Datenschutz

Der Schutz von personenbezogenen Daten (im Folgenden kurz "Daten") ist für myFoodWaste ein grosses und sehr wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund setzt myFoodWaste technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen zu schützen.

Daten bei myFoodWaste

Sämtliche myFoodWaste anvertrauten Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Drittpersonen weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt nur, wenn dies notwendig ist, um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu gewähren.

Umfragen

Zur Teilnahme an einer Umfrage benötigt myFoodWaste die E-Mail-Adresse des Veranstalters. myFoodWaste speichert diese E-Mail-Adresse für die Dauer des Bestehens dieses Kundenkontos.

Logdaten

Zugriffe auf Umfragen werden für Fehlerbehebung, Statistiken, Qualitätsverbesserungen und Identifizieren von Sicherheitsproblemen benötigt und zu diesem Zweck anonym ausgewertet.

Veraltete und abgeschlossene Umfragen

Veraltete Umfragen werden regelmässig gelöscht und die betreffende Daten aus der myFoodWaste Datenbank entfernt.

Inaktive Konten

Kundenkonten, die länger als 1 Jahr inaktiv sind und kein Zugriff erfolgt, werden gelöscht.

Diese Datenschutzrichtlinie kann durch Gesetzesänderungen aktualisiert werden. Die jeweils aktuellste Version der Datenschutzrichtlinie ist unter http://www.myfoodwaste.ch/ einsehbar.

Unterstützt durch

Water Footprint Network My Climate - Your partner for climate protection Google for non profit
Über   |   Nachhaltigkeit   |   Kontakt   |   AGB   |   Datenschutz