AGB

1.      Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1.1   Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) regeln die gegenseitigen Rechte und Pflichten des Betreibers des Domains http://www.myfoodwaste.ch/ (nachfolgend: „myFoodWaste“) einerseits und der Benutzer des Domains (nachfolgend: „Kunde“) anderseits.

1.2    myFoodWaste betreibt unter http://www.myfoodwaste.ch/ ein Internetportal für Internetumfragen (nachfolgend „Dienste“). Durch die Nutzung dieser Dienste erklärt sich der Kunde mit den vorliegenden AGB einverstanden.

1.3   Diese AGB bilden die Vereinbarung zwischen dem Kunden und myFoodWaste und ersetzen sämtliche vorherigen Vereinbarungen unter diesem Titel.

1.4   Durch die Verletzung der Bestimmungen berechtigt der Kunde myFoodWaste dazu, sein Zugriff zu den Diensleistungen zu beschränken oder zu sperren.

1.5   myFoodWaste behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit ohne Vorankündigung anzupassen. Die jeweils aktuellste Version der AGB ist unter http://www.myfoodwaste.ch/einsehbar.

1.6   Es gilt in jedem Fall Schweizerisches Recht, unabhängig vom Standort des Kundes. Gerichtsstand ist Aarau, Schweiz.

2.      Leistungserbringung

2.1.   myFoodWaste haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden irgendwelcher Art, die durch die Nutzung der Dienste resultieren.

2.2.   myFoodWaste leistet technischen Support auf „Best Effort“-Basis und übernimmt keine Gewährleistung für die Verfügbarkeit von technischem Support.

2.3.   myFoodWaste hat nur auf diejenigen Systeme Einfluss, die sich in seinem Netzwerk befinden und kann daher keine fehlerfreien Dienste garantieren.

2.4.   Zur besseren Leistungserbringung kann myFoodWaste Drittanbieter und Unterlieferanten hinzuziehen.

2.5.   Zu Wartungszwecken und bei unerwarteten Systemausfällen kann myFoodWaste jederzeit und ohne Ankündigung die Verfügbarkeit der Leistungen einschränken oder für unbestimmte Zeit ausser Betrieb setzen.

3.      Die Nutzung der Dienste

3.1.   myFoodWaste behält sämtliche Urheber- und sonstigen Rechte an den angebotenen Diensten. Der Kunde ist nicht berechtigt, über die vorgesehene Benutzung hinaus über diese zu verfügen.

3.2.   Der Kunde ist verpflichtet (i) die gültigen Gesetze gegen die Verbreitung rechts- oder sittenwidriger sowie jugendgefährdender Inhalte einzuhalten, (ii) die nationalen und internationalen Urheberrechte sowie weiteren Schutzrechte, wie Namens- und Markenrechte Dritter, nicht zu verletzen und die Dienste nicht zur Schädigung oder Belästigung Dritter zu nutzen.

3.3.   Der Kunde haftet für die Art und Weise der Nutzung der Dienste und für seine eigenen Web-Inhalte. myFoodWaste ist in keiner Weise verpflichtet, Webinhalte von Kunden auf ihre Rechtskonformität hin zu prüfen.

3.4.   myFoodWaste behält sich das Recht vor, Inhalte oder Konten innerhalb der Dienste zu prüfen, zu filtern, zu verändern, zurückzuweisen oder zu löschen.

3.5.   myFoodWaste behält sich vor, bei bekannt werden eines Verstosses gegen gesetzlichen Vorschriften die entsprechenden Dienste per sofort abzuschalten und entsprechende rechtliche und strafrechtliche Schritte einzuleiten.

3.6.   Für manche Dienste kann myFoodWaste eine Kundenregistrierung voraussetzen. Der Kunde ist verpflichtet, alle im Rahmen einer Registrierung nötigen Informationen korrekt und wahrheitsgemäss auszufüllen und aktuell zu halten, sowie für die Sicherheit seines Passworts zu sorgen.

3.7.   Der Kunde erklärt sich mit der Datenschutzrichtlinie von myFoodWaste einverstanden. Diese ist einsehbar unter http://www.myfoodwaste.ch/.

Unterstützt durch

Water Footprint Network My Climate - Your partner for climate protection Google for non profit
Über   |   Nachhaltigkeit   |   Kontakt   |   AGB   |   Datenschutz